Bad Honnef-Symposium 2020, ABGESAGT!!

Update Infektionskrankheiten: Leitlinien in der Infektiologie; 6. / 7. April 2020

Programm Stand 24.01.2020

Tag 2 - Dienstag, 7. April 2020 

8:30 – 10:00 Uhr
Block D – Neue Antiinfektiva
Vorsitz: Florian Thalhammer, Wien / Steffen Stenger, Ulm

  • 8:30 – 9:00 Uhr
    Antibiotika
    Béatrice Grabein, München
  • 9:00 – 9:30 Uhr
    Antimykotika
    Andreas Groll, Münster
  • 9:30 – 10:00 Uhr
    Antivirale Mittel (Influenza, RSV, Parainfluenza)
    Tobias Welte, Hannover

10:00 – 10:30 Uhr
Kaffeepause

10:30 – 12:00 Uhr
Block E – Update Kalkulierte Initialtherapie wichtiger bakterieller Infektionen
Vorsitz: Markus Weigand, Heidelberg / Norma Jung, Köln

  • 10:30 – 11:00 Uhr
    Pneumonie
    Martin Kolditz, Dresden
  • 11:00 – 11:30 Uhr
    Intraabdominelle Infektionen
    Stefan Utzolino, Freiburg
  • 11:30 – 12:00 Uhr
    Harnwegsinfektionen
    Florian Wagenlehner, Gießen

12:00 – 13:30 Uhr
Mittagspause

13:30 – 14:45 Uhr
Integriertes Symposium*
Multiresistente gramnegative Erreger:

Herausforderungen bei Diagnostik und Therapie
Veranstalter: Pfizer Pharma PFE GmbH
Vorsitz: Ernst Molitor, Bonn

  • 13:30 – 14:00 Uhr
    Diagnostic Stewardship – richtig organisieren, diagnostizieren und interpretieren
    Ernst Molitor, Bonn
  • 14:00 – 14:30 Uhr
    MDR, XDR, PDR – Infektionen durch multiresistente Erreger adäquat therapieren
    Tim Rahmel, Bochum
  • 14:30 – 14:45 Uhr
    Diskussion

14:45 – 15:00 Uhr
Kaffeepause

15:00 – 16:30 Uhr
Block F – Update Therapie von Infektionen durch MDR und XDR
Vorsitz: Werner Solbach, Lübeck / Bernd Salzberger, Regensburg

  • 15:00 – 15:30 Uhr
    Wie viele Infektionen durch MDR und XDR Organismen gibt es in Deutschland wirklich?
    Petra Gastmeier, Berlin
  • 15:30 – 16:00 Uhr
    MRSA und VRE
    Achim Kaasch, Magdeburg
  • 16:00 – 16:30 Uhr
    Infektionen durch multiresistente Gram-negative Erreger
    Florian Thalhammer, Wien

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung


* Dieses Symposium wird mit finanzieller Unterstützung der Pfizer Pharma PFE GmbH ermöglicht. Auf den Inhalt der Vorträge nimmt die Firma keinen Einfluss.