Bad Honnef Symposium 2019

Update Infektionskrankheiten: Erkennen, Bewerten, Handeln; 29./30. April 2019, Bonn

PEG-Symposien > Bad Honnef Symposium 2019 > Programm > Programm Tag 2 Bad Honnef Symposium 2019

Dienstag, 30. April 2019

8:30 – 10:00 Uhr
Block C – Molekulare Resistenzepidemiologie – von Klonen, Plasmiden und mobilen Elementen

Vorsitz: Guido Werner, Wernigerode

  • 8:30 Uhr
    Mikroevolution und Resistenzentwicklung von Pseudomonas aeruginosa bei langzeitbesiedelten Mukoviszidose-Patienten
    Burkhard Tümmler, Hannover
  • 9:00 Uhr
    VRE in Switzerland: from first case to the national spread
    Niccolo Buetti, Bern/Paris
  • 9:30 Uhr
    Verbreitung von Carbapenem-Resistenzen über Stämme und Plasmide in Europa (EuSCAPE)
    Hajo Grundmann, Freiburg

10:00 – 10:30 Uhr
Kaffeepause

10:30 - 12:00 Uhr
Block D – Biomarker
Vorsitz: Markus Weigand, Heidelberg

  • 10:30 Uhr
    Infektionsbiomarker im Klinikalltag - CRP, PCT & Co.
    Hartmuth Nowak, Bochum
  • 11:00 Uhr
    Infektionsbiomarker der Zukunft
    Thorsten Brenner, Heidelberg
  • 11:30 Uhr
    Biomarker und Nierenversagen

    Jan T. Kielstein, Braunschweig

12:00 – 13:30 Uhr
Mittagspause

13:30 14:30 Uhr
Plenarvortrag II: Georg-Peters-Lecture
Vorsitz: Mathias Herrmann, Münster

Staphylokokken-Infektionen – Beyond Antibiotika-Therapie
Martin Krönke, Köln

14:30 - 15:15 Uhr
Plenarvortrag  III
Vorsitz: Christian Bogdan, Erlangen

Neue Medikamente für die Therapie der Influenza
Tobias Welte, Hannover

15:15 – 15:30 Uhr
Kaffeepause

15:30 - 17:00 Uhr
Block E – Leitlinien in der Diskussion
Vorsitz: Andreas Groll, Münster; Tobias Welte, Hannover

  • 15:30-16:15 Uhr
    Empfehlen wir die richtigen Antibiotika für die Behandlung der akuten unkomplizierten Zystitis?
    Nein - Florian Thalhammer, Wien
    Ja - Florian Wagenlehner, Gießen
  • 16:15 Uhr
    Empfehlungen der KRINKO zur Prävention der Infektion durch Enterokokken mit speziellen Antibiotikaresistenzen

    Impulsvortrag - Constanze Wendt, Heidelberg

    Plenardiskussion - Moderation: Tobias Welte, Hannover
    Teilnehmer: Gerd Fätkenheuer, Köln; Martin Mielke, Berlin; Constanze Wendt, Heidelberg

17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung